Feature-Produkte

Holzmaterial

Inquire

  • benutzerdefinierte Gummi Holz

    Gummi Holz

    Gummiholz ​​wird manchmal auch genannt Para Holz Gummi Holz auch bekannt als Plantage Hartholz ist der übliche Standardname für das Hartholz Hevea Brasiliensis .. Gummiholz ​​hat eine dichte Maserung, die im Ofen leicht kontrolliert werden kannTrocknungsprozess. Gummiholz ​​hat sehr wenig Schrumpfung und ist damit einer derdie stabileren Baumaterialien für Möbel, Spielzeug und Küchenzubehör. Es ist nicht für den Gebrauch im Freien geeignet. Gummiholz ​​wird nur verwendet, nachdem es seinen Latexproduktionszyklus beendet hat, im Allgemeinen, wenn es 25-30 Jahre alt ist. wenn die Latexausbeute wirdextrem niedrig, werden die Bäume dann gefällt, und neue sind normalerweisegepflanzt. Dieses Holz ist daher umweltfreundlich in dem Sinne, dass esverwendet werden, wenn es normalerweise weggeworfen würde. Wie bei allen Harthölzern gibt es Kautschukholz in unterschiedlichen Qualitätsstufen.

  • benutzerdefinierte Zelkova Holz

    Zelkova Holz

    Zelkova Serrataundz. carpinifoliawerden als Zierbaum angebaut. das Holz ist hart, wird zur Herstellung von Möbeln verwendet

  • benutzerdefinierte Weidenholz

    Weidenholz

    Weide ist ein leichtes, relativ schwaches Holz und daher nicht geeignet, wo Stärke Leistung ist wichtig. seine kleinen Poren, das Fehlen eines unverwechselbaren Korns Muster und geringes Gewicht machen es vergleichbar mit Pappelholz, Lindenholz und Gelbpappel. woher Farbe ist nicht kritisch, es ist manchmal gemischt mit Pappelholz. es wird am häufigsten für Schränke verwendet, Kisten, Kisten und Schatullen. wenn in der verarbeiteten Zentralstaaten wird es wahrscheinlich für Paletten und Kisten, die keine schwere Belastung erfahren. Klasse Das Holz wird im Süden produziert.

  • benutzerdefinierte Kastanienholz

    Kastanienholz

    f Kolonialzeit, Kastanie wurde in etwas gemacht, das dazu bestimmt ist, zuletzt: Schindeln, Abstellgleis, Zaunschienen und Pfosten, Eisenbahnschwellen undMöbel. es wurde als Sargbestand geschätzt. heute wählen Holzarbeiter Kastanienfurnier fürbenutzerdefinierte Schränke, und solide Lager für Uhren, Truhen und Möbel.und, antike Möbelrestauratoren fordern Kastanie für Ersatzteile. Kastanienholz ist gerade gemasert, stark und leicht zu sägen und zu spalten, und eses fehlt das radiale Endkorn, das auf den meisten anderen Harthölzern zu finden ist. der Baum warbesonders kommerziell wertvoll, da es schneller wächst alsEichen. reich sein Tannine das Holz war sehr widerstandsfähig gegen Verfall und wurde daher für eine Vielzahl von Zwecken, einschließlich Möbeln, verwendet. Split-Rail-Zäune , Schindeln, Wohnungsbau, Fußböden, Piers, Sperrholz, Zellstoff und Telefonmasten.

  • benutzerdefinierte Birkenholz

    Birkenholz

    Birkenholz Verwendung: wegen der Härte der Birke ist es besser, sie mit Elektrowerkzeugen zu formen, da es sehr schwierig ist, sie mit Handwerkzeugen zu bearbeiten. Birkenholz eignet sich für Furnier, und Birkensperrholz gehört zu den stärksten und formstabilsten Sperrholz obwohl es für den Außenbereich ungeeignet ist.

  • benutzerdefinierte Lindenholz

    Lindenholz

    Lindenholz wird von Möbelherstellern bevorzugt, die das Holz gerade mögen Korn. es wird auch für Maßholz- und Holzfurnieroberfläche benutzt und zum Schnitzen. medizinische Verwendungen aus seinen ätherischen Ölen und Blumen sind vielfältig und schließen Tinkturen für Magenprobleme, Angstzustände und Beruhigung ein.